Aktuelles


 

Schwäbische Zeitung, 14.03.2012
Achstetten, Burgrieden

Der Graf lädt zum
"Wohnen am Wildpark"


Spatenstich Wohnen am Wildpark


Philip Graf Reuttner von Weyl investiert in ein weiteres Baugebiet
in Achstetten. Nach 55 Wohnbauplätzen im ersten Bauabschnitt
"Wohnen am Schlosspark" entstehen nun auf 2,5 Hektar Grund
mit der zweiten Bauphase "Wohnen am Wildpark" weitere
31 Bauplätze .

Am Montag erfolgte der Spatenstich zum Baugebiet "Bachacker".
Das Bild zeigt von links: Ingenieur Thomas Scherraus, Gräfin
Katharina Reuttner von Weyl, Carl Graf Reuttner von Weyl,
Bürgermeister Kai Feneberg, Phillip Graf Reuttner von Weyl
und Bauunternehmer Dr. Alfons Gräser. "Bis August oder September
diesen Jahres sollen die Erschließungsarbeiten abgeschlossen
sein", sagt Phillip Graf Reuttner von Weyl, "Die Bauplätze
haben eine Größe zwischen 600 und 900 Quadratmeter."

Von den 31 Bauplätzen stehen noch acht zum Verkauf. Vier
davon, entlang des "Langen Weges", befinden sich in einem
"Stillen Mischgebiet", so dass auch gewerbliche Ansiedlung
von zum Beispiel Arzt- oder Physiotherapiepraxen, Friseur oder
Ähnliches möglich wäre.

Nähere Infos unter www.wohnen-am-wildpark.de
oder Telefon 07392 / 97130.

[ Originalartikel lesen ]

[ Zurück zu aktuelles ]

_______________________________________________